• XpertAkademie, Berlin Buchung • XpertAkademie, Berlin

Windows Server 2012 R2 - Neuerungen

Ihre Schulung auf einen Blick

Die Windows Server 2012 R2 Version dürfte wohl die Version sein, die aktuell am meisten in Gebrauch ist. In diesem fünftägigen Kurs besprechen wir das Gegenstück zu Windows 8 im Überblick und legen besonderes Augenmerk darauf, was sich im Gegensatz zu Windows Server 2008/2008 R2 geändert hat. Dazu gehören unter anderem die neuen Dateidienste, neue Funktionsebenen im Active Directory, ein Einblick in Hyper-V 3.0, Verbesserungen in den Netzwerkdiensten sowie eine Einführung in Powershell 3.0.

Kursinhalt im Detail:

Überblick und Installation

  • Editionen im Vergleich
  • Installation des Servers
  • Die Core-Installationsoption
  • Die neue Oberfläche
  • Verwaltung mehrerer Server mit dem Server-Manager
  • Rollen und Features im Überblick

Neuerungen bei den Dateidiensten

  • Einheitliche Remoteverwaltung über den Server-Manager
  • ReFS - Ein neues Dateisystem
  • Speicherpools und -plätze
  • Datendeduplizierung
  • Neue Features in SMB 3.0
  • Ressourcen-Manager für den Dateiserver und Kategorisierung
  • iSCSI-Target im Server 2012

Active Directory unter Windows Server 2012

  • Die neuen Funktionsebenen
  • Betreiben und Klonen von virtuellen DCs
  • Verwaltete Dienstkonten
  • Neuerungen im AD-Verwaltungscenter
  • Dynamic Access Control (DAC)
  • Migration einer bestehenden AD-Gesamtstruktur

Neuerungen in den weiteren Active Directory Diensten

  • Active Directory - Zertifikatsdienste
  • Active Directory - Rights Management Service
  • Active Directory - Federation Service

Hyper-V 3.0

  • Neue Features im Überblick
  • Replikation von virtuellen Maschinen
  • Live-Migration ohne Shared Storage
  • Clustermöglichkeiten im Überblick
  • Neuerungen in Cluster Shared Storages (CSV)
  • Migration von Hyper-V Umgebung

Netzwerkdienste im Windows Server 2012

  • NIC-Teaming als Teil des Betriebssystems
  • Neuerungen im DHCP
  • Neuerungen im DNS
  • Verbesserungen im Branch Cache
  • Verbesserungen bei Direct Access
  • IPv6 Unterstützung

Remotedesktopdienste

  • Rollendienste im Überblick
  • Bereitstellen einer Remotedesktopinfrastruktur
  • Veröffentlichen von Ressourcen
  • Virtuelle Desktop Infrastructure (VDI)

Einführung in die PowerShell 3.0

  • Grundlagen der PowerShell
  • Einführung in Module
  • Einführung ins PowerShell Remoting
  • Verwalten der einzelnen Server-Rollen

Cluster als Garant für Hochverfügbarkeit

  • Failover-Clustering


Dauer: 5 Tage

Preis: 1990€

Alle angegebenen Preise sind Netto-Preise. Sie verstehen sich zzgl. MwSt.